Zahl des Monats  März 2018 

Zum 1. März 2018 ist eine ent­schei­den­de Geset­zes­re­ge­lung zur Bekämp­fung von Eng­päs­sen bei Arz­nei­mit­teln in Kraft getre­ten: die soge­nann­te „6‑Mo­nats-Frist“ des AMVSG

  • 6 Mona­te müs­sen gemäß dem jetzt in Kraft getre­te­nem Satz 3 des § 130a SGB V Abs. (8) nach der ers­ten Infor­ma­ti­on über den Aus­schrei­bungs­ge­winn bei Gene­ri­ka ver­ge­hen, bis ein phar­ma­zeu­ti­sches Unter­neh­men den geschlos­se­nen Rabatt­ver­trag voll­um­fäng­lich belie­fern muss.
  • Rund 30 Mil­lio­nen Ver­ord­nun­gen jeden Monat sind rabat­tier­te Arz­nei­mit­tel- Das sind 58 % aller Verordnungen!
  • Ein phar­ma­zeu­ti­scher Her­stel­ler für alle Ver­si­cher­ten: Immer noch ist das 1‑Partner Modell bei den Aus­schrei­bun­gen gene­ri­scher Arz­nei­mit­tel weit ver­brei­tet, obwohl die Gefah­ren für die Ver­sor­gung hin­rei­chend bekannt sind.

Die „6‑Mo­nats-Frist“ ist ein guter Ein­stieg bei der Bekämp­fung von Ursa­chen von Arz­nei­mit­tel­eng­päs­sen. Arz­nei­mit­tel­her­stel­ler erhal­ten so die Mög­lich­keit, sich ange­mes­sen auf die Ver­sor­gung der Pati­en­ten­an­zahl vor­zu­be­rei­ten. Das senkt das Risi­ko von Lie­fer­eng­päs­sen, ins­be­son­de­re beim Start eines neu­en Rabatt­ver­tra­ges, erheblich.

Eine bekann­te wei­te­re Gefahr für die Lie­fer­si­cher­heit von Arz­nei­mit­teln sind die Aus­schrei­bungs­mo­del­le der Kran­ken­kas­sen: Erhält nur ein Her­stel­ler den Zuschlag für einen Rabatt­ver­trag, dann kann es zu Markt­ver­en­gun­gen kom­men und somit die Pati­en­ten­ver­sor­gung gefähr­den. Pro Gene­ri­ka setzt sich dafür ein, dass Rabatt­ver­trä­ge nur mit meh­re­ren Part­nern geschlos­sen wer­den dür­fen. Damit wird die Ver­sor­gung der Pati­en­ten mit einem bestimm­ten Wirk­stoff auf meh­re­re Schul­tern ver­teilt und die Ver­sor­gungs­si­cher­heit gestärkt.

Vor­schlä­ge, wie man Lie­fer­eng­päs­sen begeg­nen kann, gibt es dar­über hin­aus vie­le – aber nur weni­ge, die das Pro­blem bei der Wur­zel packen. Der neue „Fak­ten­check“  greift die gän­gigs­ten Vor­schlä­ge auf und klopft sie auf ech­te Lösun­gen ab.

https://stage.progenerika.de/app/uploads/2020/09/Zahl-des-Monats-Maerz_6_6-Monats-Frist-AMVSG.pdf

https://stage.progenerika.de/app/uploads/2020/09/Faktencheck-zu-Arzneimittelengpaessen_Web.pdf